Zwischen Meschede und Eslohe gibt es noch viele landwirtschaftlich geprägte kleine Ortschaften. Unter anderem gehören Eslohe-Büenfeld; Meschede-Schüren, -Mülsborn, -Laer und -Calle dazu. Im Frühjahr findet man oberhalb von Schloss Laer riesige Rapsfelder, die in kräftigem Gelb leuchten und ihren Duft verbreiten. Aufgrund der landschaftlichen Schönheit wird die Umgebung rund um den Mescheder Ortsteil Calle auch “Caller Schweiz” genannt. Als Ausflugsziel und Erholungsort gibt es direkt bei Meschede die Hennetalsperre.