Winterliches Idyll

Wie so oft, war ich mal wieder am idyllischen Mühlenteich. Nachdem er im Spätsommer fast ausgetrocknet war, ist er nun wieder randvoll mit Wasser gefüllt und wie immer, von einer herrlichen Stille umgeben. Ab und zu hört man einige Enten, die schnatternd den Teich durchqueren. Und unterhalb des Weihers rauscht ein kleiner Bach, dessen Wasser unter anderem auch die kleinen Fischteiche in der Nähe des Klosters füllt. Auf der Wasseroberfläche der Teiche hat sich bereits eine dünne Eisschicht gebildet und ringsherum liegt die Natur im Winterschlaf … Idylle pur.