Mit dem Rad rund um den Sorpesee

Nachdem wir vor einer Woche einige Tage an der Nordsee verbracht haben, zieht es uns in dieser Woche immer mal wieder ans Wasser – ganz nach dem Motto: “Wenn ich einen See seh, brauche ich kein Meer mehr.” 🙂 Aus diesem Grund umradeln wir jetzt die Seen im Sauerland und lernen sie auf eine ganz neue Art und Weise kennen. Mit dem Rad sieht man viel mehr von der Landschaft. Nach Hennesee und Möhnesee war gestern der Sorpesee dran. Auch hier gibt es einen Radweg rund um den See. Die 19 Kilometer sind sehr leicht zu bewältigen, doch leider habe ich die schönen Aussichten vermisst. Zwischen Radweg und See liegt auf der einen Uferseite der Wald und auf der anderen Uferseite zum Teil die Straße oder hohe grüne Metallzäune. Einige Ruhebänke lassen vermuten, dass man von da mal vor langer Zeit den See sehen konnte, doch leider schaute man nur in grüne Sträucher. 🙁 Wenn man allerdings freie Sicht auf den See erhält, ist diese sehr schön. Zum Schwimmen gibt es viele kleine Buchten und die Promenaden in Langscheid und Amecke sind auch toll gestaltet.