Einfachheit durch Reduktion der Farbe

Die schwarz-weiß Fotografie eignet sich hervorragend, um ein bestimmtes Motiv in den Vordergrund zu stellen. Manchmal präsentiert sich die Natur aber auch von allein monochrom und ohne Farbe. Zum Beipsiel, wenn im Winter bei Eis und Schnee der Nebel den Hintergrund verschluckt und nur noch die Silhouetten und Strukturen einiger Bäume, Gebäude oder Menschen erkennbar sind. Die Landschaft wird ohne Farbe auf ihre Konturen reduziert, was durchaus seinen Reiz hat.