Antoniussteig

Der Westfelder Antoniussteig (W3) ist ein Rundwanderweg mit besonders schönen Aussichten ins Lennetal. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 10,3 Kilometer und beginnt an der St. Blasius Kirche in Westfeld. Von der Kirche geht es durch die Eitmecke hinauf auf den Sattel zwischen Hirschberg und Graftenberg zum Antonius-Häuschen. Hier geht ein Wiesenweg nach links ab, der bis zum Naturschutzgebiet Kalte Kirche und dann oberhalb der Wachholderheide weiter bis zu Döpp´s Scheune geht. Von der Scheune führt ein uriger Pfad auf den Hebel. Oben angekommen, kann man es sich in einem bequemen Waldsofa gemütlich machen und die herrliche Aussicht ins Land der tausend Berge genießen. Danach geht´s weiter in Richtung Ennest-Parkplatz und durch die “Schür” zurück nach Westfeld.